Skigebiete Auvergne-Rhône-Alpes

Skigebiet Valloire - Galibier Thabor

1.430 - 2.750m
Karte
Karte ausblenden
Valloire - Galibier Thabor
1.430 - 2.750m
Pistenplan Skigebiet Valloire - Galibier Thabor
SchneewerteGestern, 12:59
Gestern, 12:59
Datum
70 cm
Berg
40 cm
Tal
15 von 15
Offene Lifte

Lifte

11
17
2
0
0

Betriebszeiten Winter

Saison
17.12.2022 - 14.04.2023
Betrieb
09:00 - 16:30

Pré-ouverture (massif de la Sétaz) les 3 & 4 décembre et du 10 au 16 puis ouverture de l'ensemble du domaine à partir du 17 décembre

Pisten

Anfänger
10 km (20)
leicht
75 km (28)
mittel
60 km (32)
schwer
15 km (9)
Freeride/ Routen
20
gesamt
160 km

Skigebiet

Valloire liegt zwischen zwei berühmte Bergpässe: Galibier und Télégraphe. Der erste ist weltberühmt vom Tour de France. Valloire ist ein traditionelles Bergdorf gebaut rundum seine Barockkirche aus dem 17. Jahrhundert. Die 1.300 Einwohner sind alle bemüht hier eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Der berühmteste Einwohner ist der Slalom-Olympiasieger Jean-Baptiste Grange. Sein Vater führt in Valloire ein Sportgeschäft.

Valloire bietet ein grandioses Skigebiet Galibier-Thabor das es teilt mit Valmeinier: 150 km für alle Könnerstufen. Die hohe Lage und 400 Schneekanonen garantieren eine gute Schneedecke. An der Seite von Valloire liegen unter dem Crey du Quart (2536m) ein richtig tolles Snowpark mit professioneller Halfpipe und herrliche carving pistes. Sehr speziell ist die Station für Ultra-Light Rundflüge mit Start- und Landebahn hier mitten im Skigebiet.

Vom Crey du Quart geht es drüben dem Berg hinunter nach dem Retortendorf Valmeinier. An der Vorderseite gibt es zwei Wege zurück nach Valloire ins Tal zu fahren: entweder direkt ins Dorf hinunter oder ganz nach hinten in die Combe de l'Aiguille Noire. Dort gibt es eine herrliches Bergrestaurant und von dort aus hat man direkt Zugang zu den Liften unter dem La Setaz (2410m). Diese Ecke des Skigebietes ist vielleicht eines der schönsten Freeride-zonen der französischen Alpen. Hier gibt es auch ein Avalanche Training Centre. Verschiedene sehr steile Rinnen führen seitlich in die Combe de l'Aiguille Noire zurück. Schone Waldpisten führen auch von hier direkt ins Dorfzentrum.

Valloire bietet nur 10km Langlaufloipen aber dafür vieles mehr: der Après-ski in Bergrestaurants und im Ort ist ruhig aber einladend! Vor allem hat Valloire richtig nette Einkaufsgassen zum bummeln. Daneben Eishalle, Fitnesszentrum, Kegelbahn. International bekannt ist das jährliche Eisskulpturen Festival. Künstler aus aller Welt kommen nach Valloire und gestalten binnen 3 Tage und Nächte ihre Kunstwerke die etwas ausserhalb vom Ort noch wochenlang zu bewundern sind. Im Ort werden Dutzende Schneeskulpturen entlang der geraden Hauptstrasse gebildet.

Bewertung 4,7
Meine Bewertung:
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%