Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Hochobir - Wanderung - Tour Kärnten

Hochobir


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Kurzbeschreibung

Blumenwanderung mit herrlichen Ausblicken

Ausgangspunkt

Eisenkappler Hütte 1553m


Fotos
Beschreibung

von der Eisenkappler Hütte geht es zuerst etwas steiler bergauf durch lichten Wald bis zur Waldgrenze. Dort befindet man sich besonders im Frühsommer in einem Blumenparadies (Trollblumen, Enziane, Primeln, Nelken...).Am Weiterweg kommen wir bei einer verfallenen Ruine vorbei, die auf das aufgelassene Bergbaugebiet hinweist. Von hier ist es noch eine halbe Stunde bis zum Gipfel des Hochobir (2139 m hoch), von wo wir eine prächtige Aussicht auf das Drautal und Kärntner Seen genießen. Am Rückweg kann man dann auf der Eisenkappler Hütte zu einer kräftigen Jause einkehren.

Höchster Punkt
2.096 m
Zielpunkt

Gipfel Hochobir


Rast/Einkehr

Eisenkappler Hütte

Kartenmaterial

Österr. Karte 203 Maria Saal


Anreise

von der E66 ( Klagenfurt bzw. Graz) nimmt man die Abfahrt Völkermarkt, dann weiter nach Eisenkappel, dann ein kleines Stück auf der L131 Richtung Zell Pfarre bis zur Mautstrasse Eisenkappler-Hütte, die man bis zur Hütte befahren kann.

Parken

Eisenkapplerhütte

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%