BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Pfarrkirche Handenberg - Handenberg - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Handenberg

Pfarrkirche Handenberg

Karte
Karte ausblenden

Im Jahre 1070 erfolgte eine Schenkung "in presentia Hanti sacerdotis in TAMPACH", somit darf angenommen werden, daß TAMPACH der ursprüngliche Name einer bereits bestehenden Ansiedlung war, die von einem Geistlichen namens HANTO betreut wurde.

Vom Personennamen HANTO aus HANTO von TAMPACH hat sich möglicherweise HANDENBERG entwickelt, da 1112 eine urkundliche festgehaltene Schenkung des Herzogs WOLF aus Bayern an Ranshofen "ad HANTENPERCH" erfolgte. Die Pfarre wird bereits 1293 als solche erwähnt. In der Mitte des 15. Jahrhunderts wurde die Pfarrkirche, welche dem hl. St. Martin geweiht ist, erbaut. Der Turm wurde erst 1518 errichtet und 1710 bis 1716 ausgebaut. Bei dem Bauwerk handelt es sich um eine zweischiffige, gotische Kirche mit Barockeinrichtungen aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Unterkünfte finden Handenberg
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%