Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: SkulpturenRadWeg - Themenweg - Tour Salzburger Land

SkulpturenRadWeg

SkulpturenRadWeg


Themenweg

Kondition
Technik
Ausgangspunkt
Talstation Leoganger Bergbahnen

Fotos
Beschreibung
Das Projekt "SkulpturenRadweg"

 Das bisher umfangreichste, zeitintensivste und finanziell aufwändigste Projekt der LeogangerKinderKultur wird der "SkulpturenRadweg SteinbergRunde" sein.

Das multidimensionale Projekt verfolgt neben dem kulturpolitischen, pädagogischen und medialen Aspekt in seiner Grundintention Ziele in den Bereichen Kulturpolitik, Fremdenverkehr (Synergie Tourismus und Wirtschaft), Familienpolitik und Kommunalpolitik.

Projekt und Idee

In Zusammenarbeit mit den Salzburger Gemeinden Leogang, Saalfelden, St. Martin bei Lofer und dem Tourismusverband Lofer, den Tiroler Gemeinden Hochfilzen, St. Ulrich am Pillersee und Waidring werden in den kommenden 5 Jahren entlang des wunderschönen Radweges ca. 25 - 30 Skulpturen gefertigt.

In unseren bewährten Kinder/Jugendlichen - KünstlerInnen - Werkstätten entstehen in einem gemeinsamen Prozess, der von international anerkannten KünstlerInnen betreut wird, von Kindern und Jugendlichen entworfene und endgefertigte Kunstobjekte.

Diese Skulpturen bilden eine ideale kulturelle Ergänzung zu einer der landschaftlich schönsten Radtouren in den Alpen, deren Vorteil es ist, dass man nach ca. 70km wieder zum Ausgangspunkt zurückkommt.

Inspiriert durch SchreibWerkstätten entstehen ca. 25 - 30 Sagen und/oder Märchen, die gesammelt als unser nächstes Kinderbuch erscheinen werden.

  

Die LeogangerKinderKultur

beschäftigt sich seit nunmehr 16 Jahren mit der Vision "... Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, Kultur aktiv mitzugestalten...".

Dass uns dieses Vorhaben bestens glückt, zeigen u.a. Projekte wie

  • das Kinderbuch „Ein Sack voller Lügen" (Ehrenliste Österreichischer Kinderbuchpreis),
  • der Kinderfilm „Ein Rucksack voller Lügen" (u.a. bei Kinderfilmfestials in Toronto, Shanghai, Buenos Aires),
  • eine CD-Aufnahme mit Hubert von Goisern,
  • das Filmprojekt „friara wia heit",
  • das von der EU geförderte Projekt „kultURSPRUeNGe: innergebirg",
  • und noch viele mehr.

 

 

Wegbeschreibung
Der "Skulpturenradweg Steinbergrunde" umrundet auf ca. 70 Kilometern das Massiv der Leoganger und Loferer Steinberge.

Der Radweg verläuft zwischen den Gemeinden Leogang, Hochfilzen, St. Ulrich am Pillersse, Waidring St. Martin bei Lofer und Saalfelden. Ein "Einstieg" ist an jeder Stelle möglich und durch seinen Verlauf ist auch ein Zurückkehren zum Ausgangspunkt ohne doppeltes Befahren eines Teilstücks jederzeit möglich.

Höchster Punkt
988 m
Zielpunkt
Talstation Leoganger Bergbahnen
Höhenprofil

Anreise
Die im Skulpturenradweg kooperiernden Regionen "Salzburger Saalachtal" und Pillerseetal liegen im Grenzgebiet der Bundesländer Salzburg und Tirol

Die Region ist gut an das überregionale Straßennetz angebunden und von Salzburg (ca. 50 km), München (ca. 125 km) und Innsbruck (ca. 110 km ) innerhalb von 1-2 Stunden erreichbar.

Anreise öffentliche Verkehrsmittel

Leogang ist über das Bus- und Eisenbahnnetz der Österreichischen Bundesbahnen erreichbar.

 


Autor
Die Tour SkulpturenRadWeg wird von outdooractive.com bereitgestellt.

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%