BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Handarbeitsmuseum - Traunkirchen - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Traunkirchen

Handarbeitsmuseum

Karte
Karte ausblenden

In den historischen Räumen des Jesuitenklosters befindet sich das Handarbeitsmuseum, welches 1999 von den Goldhauben- und Kopftuchgruppen des Bezirkes Gmunden eröffnet wurde.

In den historischen Räumen des einstigen Benediktinerinnen- und späteren Jesuitenklosters befindet sich das Handarbeitsmuseum, welches 1999 von den Goldhauben- und Kopftuchgruppen des Bezirkes Gmunden eröffnet wurde.
Der Facettenreichtum der liebevoll gestalteten Ausstellung reicht dabei bis hin zu den Fest- und Salontrachten des Salzkammergutes. Auch alte Stick- und Stricktechniken - ingesamt 35 an der Zahl - werden vorgestellt.

Text: Oberösterreichischer Museumsverbund

Der stimmigste Weg zum Museum ist wohl ein Spaziergang entlang des Kulturweges VIA HISTORICA, welcher am Ortsplatz von Traunkirchen beginnt und direkt beim Klosterinnenhof und Museumseingang schließt.

Öffnungszeiten:
Mai bis Ende Oktober
Mittwoch, Samstag, Sonntag 14:00 - 16:30 Uhr
Juli bis August täglich 14:00 - 16:30 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 3,00
Gruppen ab 12 Personen: 2,50

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
www.goldhauben.info/handerbeitsmuseum

Anfragen an:
office@goldhauben.info
Unterkünfte finden Traunkirchen
Sportanbieter Traunkirchen
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%