BERGFEX-Sehenswürdigkeiten - Mariensteg - Wernstein am Inn - Ausflugsziel - Sightseeing

Freizeittipps Wernstein am Inn

Mariensteg

Karte
Karte ausblenden

Die asymmetrische Hängeseilbrücke hat eine Länge von 145 Metern und überspannt den Inn auf einer max. Höhe von 8 Meter. Das Gesamtgewicht beläuft sich nur auf 80 Tonnen.

Dank der gelungenen Planung von DI Erhard Kargel aus Linz fügt sich die Brücke leicht und unaufdringlich in die landschaftlich sensible Tallandschaft ein. Nur ein einziger - auf Neuburger Seite - errichteter Pylon trägt die Brücke. Er ist nadelförmig, 30 Meter hoch und leitet die Zugkräfte über Rückspannseile in den Granitfels ab. Lot- und waagrecht wirkende Kräfte nehmen Windseile beiderseits der Querträger auf. Schwing­ungs­tilger unter dem Gehbelag minimieren Vertikal- und Horizontal­schwingungen.

Auch in den Nachtstunden setzt der Mariensteg Akzente. Die Lichtinstallation der Künstlerin Waltraut Cooper lässt den nächtlichen Steg in den Farben des Regenbogens – als Symbol des Friedens und des vereinten Europa - erstrahlen.

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
http://www.wernstein.at/

Anfragen an:
gemeinde@wernstein-inn.ooe.gv.at
Unterkünfte finden Wernstein am Inn
Letzte Bewertungen

Webcams

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%