Wörthersee Rundwanderweg Etappe Klagenfurt - Pörtschach - BERGFEX - Wanderung - Tour Kärnten

Wanderung

Wörthersee Rundwanderweg Etappe Klagenfurt - Pörtschach

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Wörthersee Rundwanderweg...

Wanderung

Tourdaten
18,82km
440 - 665m
Distanz
533hm
530hm
Aufstieg
06:22h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Von Klagenfurt am Wörthersee Rundwanderweg nach Pörtschach und mit dem Schiff zurück.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Schiffsanlegestelle Klagenfurt



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Auf dem Weg von der Ostbucht hinauf zur Zillhöhe passiert man den Weingarten der Stadt Klagenfurt – eine wundervolle Hommage an das warme Klima der Region, mit einem noch wundervolleren Ausblick auf die Karawanken an der Südgrenze Kärntens.

Nach der Querung der Südautobahn verschluckt ein dichter Buchenwald mit seiner friedvollen Stille wieder die Wanderer. Gemächlich rollt der Weg über die sanften Hügel hinauf bis zum Schloß Draßnitz, einem wundervollen Rastpunkt. Hier öffnet sich bei der Abwärtspassage nach Pirk erstmals grundlegend die Landschaft. Der Wörthersee ist außer Sichtweite, und plötzlich dominieren grüne Felder und die schroffen, aber meist gut sichtbaren Gipfel der Hohen Tauern im Westen. Der folgende Anstieg auf den Pirkerkogel ist vielleicht die anstrengendste und steilste Passage am Rundwanderweg. Belohnt wird man für seine Anstrengungen am Aussichtspunkt direkt nach dem Gipfel. Hier blickt man uneingeschränkt nach Süden, wo der türkisblaue Wörthersee majestätisch vor den mächtigen Karawanken in der Sonne funkelt.

Danach verläuft der Wanderweg stetig auf der Südseite der Hügelkette, wo sich sonnengeflutete Lichtungen mit grünen Buchenwäldern und dichten Nadelwäldern abwechseln.

Wegbeschreibung

Von der Schiffsanlegestelle geht es unterhalb der Eisenbahn und Autobahn zum Schloss Freyenthurn. Man erreicht einen schönen Aussichtsplatz mit Blick über die Weinberge zum Wörthersee Ostufer. Weiter geht es den Weg Nr. 7 zur Zillhöhe auf 536 m. Ein idyllischer Rastplatz mit einer herrlichen Aussicht. Weiter geht es nach Krumpendorf, vorbei am Naturdenkmal Gletschertöpfe, Schloss Hornstein und Schloss Drasing. Nach Pirk geht es auf den höchsten Punkt der Wanderung, auf den Pirker Kogel mit 666 m. Ein kurzer, aber steiler Anstieg. Beim Hohen Gaisrücken zweigt der Weg nach Pörtschach ab. Bei der Buschenschenke Brock vorbei, geht es unterhalb der Autobahn ins Zentrum. In Pörtschach finden sich am Weg zur Schiffsanlegestelle alte Villen aus der Wörthersee Architektur.

Höchster Punkt
665 m
Zielpunkt

Schiffsanlegestelle Pörtschach


Anreise

Auf der A2 oder B83 nach Klagenfurt. Autobahnabfahrt Wörthersee - Minimundus

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit Bus, Bahn oder Schiff möglich

Parken

Parkplätze in der Nähe reichlich vorhanden


Autor
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Allgemeine Infos

Einkehrmöglichkeit
Kulturell/Historisch
Aussichtsreich

Beliebte Touren in der Umgebung

Forstsee Runde - Slow Trail Römerschlucht

mittel Wanderung
11,33km | 270hm | 03:30h

Wandertour Bodental/Klagenfurter Hütte

mittel Wanderung
11,69km | 851hm | 05:30h

Pyramidenkogel Rundwanderweg

leicht Wanderung
2,3km | 90hm | 00:45h

Durch die Tscheppaschlucht ins Bodental

mittel Wanderung
10,39km | 1000hm | 03:00h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%