Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Hallein: Oberer Knappenweg-Themenweg und Rundwanderweg - Wanderung - Tour Salzburger Land

Wanderung

Hallein: Oberer Knappenweg-Themenweg und Rundwanderweg

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Hallein: Oberer...

Wanderung

Tourdaten
5,30km
251hm
01:10h
720 - 926m
251hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung
Entlang des Weges kommen Sie an folgenden Stollen vorbei:

Freundenbergstollen - Georgenbergstollen - Gänstrattentagschurf - TeuffenbachTagschurf - GmörkbergTagschurf - Raitenhaslachstollen -

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt
Parkplatz Salzbergwerk


Wegbeschreibung
 

In unmittelbarer Nähe des Friedhofes befand sich der Freudenbergstollen.
Bei der nächsten Weggabelung geht man nach links, den Georgenbergweg. Man kommt zuerst zum ehemaligen Leonhardsberg, dann zum Georgenbergstollen und zum Lindenberg. Vorbei an einer kleinen Kapelle geht man in Richtung Staatsgrenze. Man passiert den kleinen Grenzübergang und geht entlang der Straße in Richtung Gasthof Neuhäusl. Unmittelbar nach dem Gasthof befindet sich rechter Hand das Stollenportal des Gänstrattentagschurfes. Im Nahbereich dieses Stollens befanden sich der
Brisigel-Wasserstollen und der Georgenbergtagschurf. Man geht anschließend wieder ein kleines Stück auf der Straße retour und zweigt gegenüber vom Gasthof Neuhäusl rechts ab. Der Weg führt leicht ansteigend zum Frauhoflehen. Von dort geht ein Feldweg direkt entlang der Staatsgrenze bergauf. Man erreicht einen Wald und geht immer noch auf bayrischem Gebiet in Richtung Gmerk.
Man passiert den kleinen Grenzübergang und erreicht nach kurzer Wegstrecke talwärts den Teuffenbach-Tagschurf. Von hier weiter talwärts über die Rumpelgasse, vorbei am ehemaligen Gmörkberg-Tagschurf kommt man wieder zur Dürrnberg Landesstraße. In der Nähe der Bushaltestelle, auf der rechten Seite, befand sich das Mundloch des Hoswasch- oder Raitenhaslachstollens. Man geht ein kleines Stück entlang der Straße nach rechts und zweigt zum Parkplatz Zinkenlifte ab, dann wendet man sich gleich wieder nach links und wandert über den Weißenwäschweg bis zum Sägewerk Gracher. Dort geht man wieder nach links und kommt zur Dürrnberg Landesstraße. Diese wird überquert.
Dann geht man den Römersteig vorbei am ehemaligen Goldeckerberg in Richtung St. Josef, weiter zur Kirche und wieder zurück zum Ausgangspunkt Parkplatz Salzbergwerk.

 

Höchster Punkt
926 m
Höhenprofil

Ausrüstung
Wanderschuhe

Anreise
Autobahnabfahrt Hallein - Stadteinwärts - über die Pernerinsel - rechts abbiegen - Richtung Bad Dürrnberg - ca. 3 km gerade aus - rechter Seite Parkplatz Salzbergwerk
Öffentliche Verkehrsmittel
Vom Bahnhof Hallein mit der Linie 41

Online Fahrplanauskunft:
http://efa.svv-info.at/svv/index_de.htm

 

Parken
Parkplatz Salzbergwerk

Autor
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Touren in der Umgebung

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%