Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Aflenz-Kurort: Zirbeneck und Fölzstein - Wanderung - Tour Steiermark

Aflenz-Kurort: Zirbeneck und Fölzstein

Aflenz-Kurort: Zirbeneck und...


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Kurzbeschreibung

Wunderschöne Rundwanderung in einer wildromantischen, schluchtartigen Landschaft.

Ausgangspunkt

Fölzklamm (ca. 800 m)


Fotos
Beschreibung

Der Startpunkt der Tour ist der Parkplatz bei der Fölzklamm (ca. 800 m). Man wandert auf der Straße los, passiert ein kleines E-Werk und überquert eine Brücke. Durch den Mitterbachgraben gelangt man über Leitern und kleine Hangbrücken. Entlang des Bachbetts marschiert man in einem Graben zum Mitterbachboden. Einem Jagdsteig aufwärts folgend passiert man linkerhand den Mitterbachriegel. Man marschiert durch bewaldetes Gebiet und kommt an einer Jagdhütte (ca. 1240 m) vorbei. Auf dem Steig passiert man eine Wasserstelle, und wandert linkshaltend aufwärts zum Brennsattel (ca. 1490 m). Von hier geht’s rechts über den steilen Rücken zum Zirbeneck (ca. 1600 m) weiter. Der Tiefblick in die schluchtartige, wildromantische Dolomitlandschaft ist grandios!
Man folgt dem Grat bis in einen Sattel hinein, und wandert auf dem nächsten Bergrücken zum Waschenriegel (ca. 1840 m). Über die Hochfläche Richtung Osten erreicht man den Gipfel des Fölzstein (1946 m). Von hier gelangt man relativ flach nordwärts zum Fölzkogel (2022 m) und weiter in den Sattel der Windscharte. Der Weiterweg zur Fölzalm (1484 m) fällt anfangs sehr steil ab. Auf der Alm kann man in der Grasser- und der Herzerhütte einkehren. Der weitere Abstieg erfolgt über einen markierten Weg (Weg Nr. 860) bis zum Kreuzungspunkt (1168 m). Über die Schlagalm steigt man ab in den Fölzboden (Weg Nr. 861), und gelangt so zurück in die Fölzklamm und schließlich zum Ausgangspunkt.

Bemerkungen:

Bis zur Fölzalm ist die Tour nicht markiert. Der Weg ist jedoch gut ausgeprägt!

Höchster Punkt
1.999 m

Rast/Einkehr

Grasserhütte, Herzerhütte;

Kartenmaterial

Anreise

Von Kapfenberg auf die B20 bis Palbersdorf. Dort links abbiegen und bis zum Parkplatz bei der Fölzklamm.


Info-Telefon
03861 3700
Link

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%