Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Kleinstübing: Urlaub Kleinstübing - Reisen Kleinstübing

Kleinstübing

Kleinstübing


409m

Willkommen im Tal der Geschichte(n)!

Das Österreichische Freilichtmuseum in Stübing bei Graz. Ein Tal voll Natur. Ein Tal voll Leben. Das "Österreichische Freilichtmuseum Stübing" gehört zu den 10 größten und eindruckvollsten Freilichtmuseem Europas und liegt 15 km nördlich von Graz in einem knapp 2 km langen idyllischen Seitental der Mur.

Inmitten von Wäldern, Wiesen und Feldern wurden 97 originale Bauernhöfe aus ganz Österreich behutsam angesiedelt. Das älteste Bauernhaus stammt aus dem Mittelalter und ist rund 600 Jahre alt. Die Häuser sind liebevoll und detailgetreu eingerichtet - man hat den Eindruck, die Bauersleute könnten jeden Augenblick zurückkehren. Zu den mit Blumen geschmückten Höfen gehören farbenprächtige Gärten, auf den Wiesen und Weiden grasen Ziegen und Schafe. Auf den Feldern wird Getreide angebaut und in traditioneller Weise mit Sense und Sichel geerntet.

Ein Tal voll Geschichte - Ein Tal voll Geschichten.
Wie haben unsere Vorfahren die Natur und ihre Schätze zum Leben genutzt? Wie haben sie sich gegen Hitze und Kälte, gegen Wasser, Feuer und Tiere geschützt?
Und was können wir daraus lernen?

Das Wissen über das bäuerliche Leben wurde lange Zeit nicht aufgeschrieben, sondern nur mündlich weitergegeben. Vieles erfahren wir heute aus den Häusern und Höfen, aus den Geräten und Arbeitsweisen. Stübing lädt zu einer Reise in entschwundene Zeiten ein: In eine alte Greißlerei, in der man noch Krachmandln erstehen kann. In eine kleine Schule aus der Zeit um 1800, in der der Lehrer am Boden schlief. In ein Rüsthaus mit historischen Spritzenwagen. In eine alte Schmiede, die immer wieder einmal in Betrieb genommen wird. In den Kräuterlehrgarten, in dem so manches Kräutl zu entdecken ist, das schon fast
vergessen war. Und natürlich in die originalen Bauernhöfe aus ganz Österreich. Diese sind nach Bundesländern gruppiert. Wenn man das Tal durchwandert, kann man die Haus- und Hofformen von Burgenland bis Vorarlberg direkt miteinander vergleichen und entdecken, wie sie der Vielfalt der Landschaft angepasst und von der Geschichte, von Wohlstand oder Bedrohungen geprägt wurden.

Ein Tal für Groß und Klein.
Manche kommen nach Stübing, um einfach die Natur und Ruhe zu genießen. Andere durchstreifen das Tal der Bauernhöfe, folgen dem Murmeln des Baches oder dem Duft des frischen Brotes, das an Wochentagen im alten Backofen gebacken wird, und beobachten die alltägliche Arbeit: wie man Strohdächer deckt, Schindel kliebt oder Zäune bindet.

Öffnungszeiten:
1. April - 31. Oktober
täglich 9 - 17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr)
Tel.: +43/(0)3124-53700
service@freilichtmuseum.at

Quelle: www.stuebing.at

0 Bewertungen

Kontakt Kleinstübing

Marktgemeinde Deutschfeistritz
Grazerstraße 1, AT-8121 Deutschfeistritz

Telefon
+43 (0)3127 41355 24
FAX
+43 (0)3127 41355 26
E-Mail
reiter@deutschfeistritz.gv.at
Homepage
http://www.stuebing.at

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%