Skigebiete Salzburger Land

Skigebiet Wildkogel-Arena / Neukirchen / Bramberg

819 - 2.150m
Karte
Karte ausblenden
Wildkogel-Arena / Neukirchen /...
819 - 2.150m
Pistenplan Skigebiet Wildkogel-Arena / Neukirchen / Bramberg
Aktuelle InformationenHeute, 04:01
Heute, 04:01
Datum
-
Berg
-
Tal
0 von 20
Offene Lifte

Lifte

11
4
5
0
0

Betriebszeiten Winter

Saison
08.12.2022 - 16.04.2023
Betrieb
08:30 - 16:30

08.12.2022 - 11.12.2022
16.12.2022 - 16.04.2023
Betriebsbeginn täglich um 08.30 Uhr

Letzte Talfahrt von den Bergstationen um 16.30 Uhr

Pisten

leicht
35 km (20)
mittel
30 km (9)
schwer
10 km (5)
gesamt
75 km

Skigebiet

Ausgezeichnete Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg
Gemeinsam bilden Neukirchen am Großvenediger und Bramberg am Wildkogel die Wildkogel-Arena. Das schneesichere Skigebiet auf über 2.000 Meter Höhe sorgt mit modernen Liftanlagen für Pistenspaß von Dezember bis nach Ostern.
Mit 85 Prozent roten und blauen Pisten stellt die Wildkogel-Arena tatsächlich das ideale Terrain für Anfänger, Wiedereinsteiger und Familien dar.

Der Familien-Profi!
Die Wildkogel-Arena schätzen Familien vor allem wegen ihrer überschaubaren 75 Pistenkilometer mit 85 Prozent blauen und roten Abfahrten. Wirklich jedes Familienmitglied kommt auf persönlichen Lieblingspisten und im individuellen Tempo in Fahrt. Am Berg treffen alle wieder zusammen. Skilehrer aus den örtlichen Skischulen sagen, die Grundbegriffe der Technik sind in diesem idealen Gelände auch für komplette Neulinge in rund drei Tagen zu schaffen. Die ersten Kurven im Schnee machen die Kleinsten in den Zwergerlkursen der Skischulen in Neukirchen und Bramberg. Gleich neben den beiden Bergstationen liegen die Kinderbereiche, wo die Maskottchen Kogel-Mogel und Kogel-Mia den Kleinen das Lernen leichter machen.

14 Kilometer Rodelspaß auf der längsten Rodelbahn der Welt
Neben dem Skifahren spielt in der Wildkogel-Arena im Winter das Rodeln eine Hauptrolle. Kein Wunder, freut man sich doch über die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt! Die Kufengaudi geht über unglaubliche 14 Kilometer und 1.300 Höhenmeter vom Wildkogel bis nach Bramberg. Die Rodelpartie dauert ca. 30 bis 50 Minuten, je nach Können.Die Rodelbahn ist täglich bis 22 Uhr beleuchtet. Freitags ist eine verlängerte Auffahrt bis 18.30 Uhr bei entsprechender Witterung mit der Smaragdbahn möglich. Die fantastische Rodelstrecke vom Wildkogel ist allerdings nicht die einzige, auf 3 weiteren Familien-Rodelbahnen (Neuhaus-, Stockenbaum- und Kühnreit-Rodelbahn) kommen Groß & Klein richtig in Fahrt.

Sanfte Wintergenießer schließen sich den geführten Wanderungen mit den Nationalpark-Rangern bei Winter- und Schneeschuhwanderungen an oder nehmen an der Wildtierbeobachtung teil. Langlaufen, Pferdeschlittenfahrten uvm. runden das Angebot ab. Und danach laden gemütliche Hütten und Gasthöfe in allen Berg- und Tallagen zum Einkehrschwung ein.

Kontakt

Bergbahnen Wildkogel, Oberpinzgauer Fremdenverkehrsförderungs- und Bergbahnen AG

Telefon
+43 6565 6405
Homepage
https://www.wildkogel-arena.at
Anfragen
Bergbahnen Tourismusverband
Bewertung 4,5
Meine Bewertung:
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%