Über die Urlaubsregion S‘INNVIERTEL

Manche sagen, das Innviertel sei eine „Randerscheinung“. Rein geografisch betrachtet mag das schon stimmen, denn das Dreieck zwischen Donau, Inn und Salzach markiert tatsächlich den westlichsten Rand Oberösterreichs – und die Grenze zu Bayern.

Mehr als eine „Randbemerkung“ wert, sind aber die vielen touristischen Angebote, die jährlich rund 150.000 Gäste in die Urlaubsregion s‘INNVIERTEL locken und zum „Urlaub in Echtzeit“ verleiten …

So warten auf Aktivurlauber:innen beispielsweise nicht nur Rad- und Wanderwege mit einer Länge von mehr als 1.000 km Länge, sondern auch jede Menge versteckte Plätze zum Angeln, Baden und Fliegenfischen.

Naturliebhaber:innen schwärmen von der einzigartigen, an vielen Stellen noch völlig unberührten Voralpenlandschaft mit sanften Hügeln sowie
Wiesen und Feldern, die bis zum Horizont zu reichen scheinen. Und natürlich schwärmen sie auch vom Europareservat Unterer Inn, einem rund 5.000 ha großen Wasser- und Vogelparadies, das über 300, teilweise selten gewordene Vogelarten beheimatet. Außerdem wäre da noch der Kobernaußerwald, der zu den größten zusammenhängenden
Waldgebieten Mitteleuropas gehört und sich wie ein grünes Band durch die Urlaubsregion S‘INNVIERTEL zieht.

Kulturinteressierte kommen vor allem wegen der vielen Schlösser, Burgen und Klöster, in denen sich so mancher Kunstschatz – und mitunter sogar ein Bett für die Nacht verbirgt. Darüber hinaus ist die Urlaubsregion S‘INNVIERTEL aber auch Bühne für zahllose Brauchtumsveranstaltungen, bedeutende Messen und das größte Blasmusikfestival der Welt.

Eher der Typ *Wellnessfan*? Dann ist das SPA Resort Therme Geinberg mit Karibiklagune für alle, sowie Vitalhotel und Private Spa Villas für Nächtigungsgäste, genau der richtige Ort zum Abtauchen und Auftanken. Gut für’s gute (Umwelt-)Gewissen: Oberösterreichs größte Therme wird von einer der ergiebigsten und heißesten Thermalquellen Mitteleuropas gespeist und arbeitet dank Geothermie völlig energieautark und emissionsfrei.

Hochgenuss versprechen aber auch die vielen Angebote für Feinspitze. Gut Essen und Trinken hat in der Urlaubsregion S‘INNVIERTEL nämlich Tradition. Davon zeugen die alteingesessenen Wirtshäuser und Jausenstationen.

Zu den regionalen Spezialitäten gehören die Innviertler Knödel oder das „Bratl in der Rein“. Dazu passen die erstklassigen Biere der lokalen
Privatbrauereien, von denen sich zehn zur Bierregion Innviertel zusammengeschlossen haben.

Mehr Infos finden Sie auf www.innviertel-tourismus.at

Bewertung 4,3
Meine Bewertung:

Freizeittipps s'Innviertel

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt s'Innviertel

Tourismusverband s'Innviertel
Thermenplatz 2, A-4943 Geinberg

Telefon
+43 7723 8555
Homepage
https://www.innviertel-tourismus.at
E-Mail
hoepoltseder@innviertel-tourismus.at

Anfrage und Prospektbestellung

Letzte Bewertungen

Webcams

Gewinnspiel
2 Ü für 2 PAX oder Skipässe
Gewinnspiel Samnaun