Freizeittipps Galtür

Bouldern im Silvapark

Karte
Karte ausblenden

Mitten in der Galtürer Berglandschaft, am Fuße der Ballunspitze auf 2.000 Meter gelegen, befindet sich eines der besten Bouldergebiete Tirols und darüber hinaus.

Gebouldert wird ab einer Höhe von 1.800 Metern. Mit anfängerfreundlichen Reibungsplatten, technischen Rissen und weit überhängenden Dächern. Das haben Sie noch nie ausprobiert? Dann wird’s Zeit! Der ebenso geniale wie beeindruckende Silvapark in Galtür, gelegen am Fuße der Ballunspitze, ist mit seinen acht Sektoren nicht nur für Kinder ein absolutes Boulder-Highlight. Über 160 Touren in jeder Schwierigkeit und dem Höhepunkt für alle Boulder-Freaks: der Anam Cara mit Schwierigkeitsgrad 8c. Immer im Rücken: die atemberaubende Berglandschaft des Silvretta Gebirges.

Mal gilt es, die Boulderrouten mit Kraft und Dynamik, mal mit Technik und Geschicklichkeit zu bezwingen. In jedem Fall ist es ein echtes Erlebnis und einzigartiges Freizeitvergnügen für alle Altersklassen, Einsteiger wie Profis.

Die Boulderblöcke von Galtür sind definitiv eine Reise wert. Entdecken Sie jetzt die einzelnen Sektoren im Silvapark!

Übrigens: Für Kinder gibt es einen eigenen Boulderpark mit leichten Anfänger-Routen!

Kontaktinformationen

Weiterführende Informationen:
https://www.galtuer.com/de/Active/Active-Summer...

Veranstaltungen
Letzte Bewertungen
Keine Einträge gefunden.
Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.
Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)
Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)
Alle %count% Suchergebnisse
%name% %region%
%type% %elevation%