Kartennavigation
Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Bad Eisenkappel: Vellacher Kotschna - Wanderung - Tour Kärnten

Bad Eisenkappel: Vellacher Kotschna

Bad Eisenkappel: Vellacher...


Wanderung

Kurzbeschreibung

Wunderschöne Bergtour im faszinierenden Naturschutzgebiet der Vellacher Kotschna, die allerdings eine gewisses Maß an Kondition und Trittsicherheit voraussetzt.

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz im Kotschnatal (968 m)


Fotos
Beschreibung

Der Startpunkt der Tour ist der kleine Parkplatz (969 m - vor dem Schranken) auf der Forststraße ins Kotschna Tal. Etwa 20 min marschiert man auf dieser bis man zum wunderschönen Talschluß des Kotschnatales gelangt. Hier führt ein Steig links weg und über einen Stahlseil-gesicherten Grat geht’s zur Offnerhütte (1469 m). Die Tour wird kontinuierlich alpiner. Bald erreicht man über den gut markierten Steig den südlichsten Punkt Österreichs: den Sanntaler Sattel (1999 m). Die Aussicht in die Steiner Alpen ist herrlich! Nun beginnt – auf slowenischem Staatsgebiet – der Abstieg zur Frischaufhütte (1378 m). Von hier geht’s nach einer Einkehr entweder zurück zum Ausgangspunkt, oder man wandert weiter ins wunderschöne Logartal.

Bemerkungen:

Das Naturschutzgebiet „Vellacher Kotschna“ beheimatet faunistische Besonderheiten, wie die „Kleine Turmdeckelschnecke“, den „Deutschen Skorpion“, den Gänsegeier und den Braunbär!
Man ist überwältigt vom Anblick der wuchtigen Bergmassive und hat einen atemberaubenden Ausblick auf die höher gelegenen Alpen und die Karawankenkette.

Vom Mitte April - Mitte November darf man hier die Staatsgrenze an den dafür gekennzeichneten Stellen überschreiten und zu den Schutzhütten auf slowenischem Gebiet wandern. (Reisepass oder Personalausweis mitnehmen).

Höchster Punkt
1.975 m

Alternativen

Kombinationsmöglichkeiten/ Varianten:

Vom Sanntaler Sattel kann man auch weiter zum Seetaler Sattel (2034 m) und zur Vellacher Baba (2127 m, Trittsicherheit!) wandern.

Knapp unter dem Sanntaler Sattel führt ein Klettersteig zum Vellacher Turm (Schwindelfreiheit und Trittsicherheit!).

Auch das slowenische Logartal ist landschaftlich äußerst reizvoll! Kurz nach der Frischaufhütte passiert man den imponierenden Rinka -Wasserfall (100 m Fallhöhe).

Rast/Einkehr

Frischaufhütte

Kartenmaterial

Anreise

Von Bad Eisenkappel kommend: auf Höhe Bad Vellach von der Seebergstraße ins Kotschnatal abzweigen. Auf der Forststraße bis zum kleinen Parkplatz vor dem Schranken.


Info-Telefon
+43(0)4239-2222
Link

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%