Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX: Neckenmarkt: Urlaub Neckenmarkt - Reisen Neckenmarkt

Sonnenland Mittelburgenland

Neckenmarkt

225m
Karte

Neckenmarkt


225m

Herzlich willkommen in Neckenmarkt!

300 Tage im Jahr scheint die Sonne auf die Hügel und Dächer Neckenmarkts. Dieses in Österreich einzigartige Klimaphänomen verdankt das Mittelburgenland seiner guten Lage. Schickt der Atlantik dunkle Wolken über den Kontinent, schirmen drei Hügelketten das Gebiet vor dem Schlechtwetter ab. Im Norden schützt das Rosalien und Ödenburger Gebirge, im Westen das Landseer und im Süden das Günser Gebirge vor den feuchten Luftmassen. Dazu kommt, dass das Land gegen Westen flach ist, und warme Luftmassen aus der pannonischen Tiefebene einströmen lässt. Der Niederschlag fällt von November bis Jänner und das Wasser sammelt sich in einer tektonisch eingesenkten Mulde. Gut versorgt gehen die tiefen und schweren Sand- und Lehmböden in den Frühling. In den darauffolgenden langen, warmen Sommern reifen die Trauben für die besten Rotweine Österreichs perfekt heran.

Ausgezeichnet und in aller Munde

Neckenmarkt ist die höchstprämierte Rotweingemeinde Österreichs bei Landes- und Bundesbewertungen. Die Weinbaugemeinde Neckenmarkt ist somit eine der bedeutendsten des Blaufränkischlandes. Die Region hat ihren Namen von der gleichnamigen Rebsorte, die hier seit Jahrhunderten kultiviert wird. Unter der pannonischen Sonne gedeihen die besten und gehaltvollsten Rotweine Österreichs prächtig.

Die Qualität der Neckenmarkter Weine, allen voran der „Blaufränkisch-Neckenmarkter Fahnenschwinger“ wird immer wieder durch großartige Erfolge bei den verschiedensten Weinmessen auf nationaler und internationaler Ebene bestätigt. Im Ortszentrum liegt die Vinothek, wo die besten Tropfen zu Ab-Hof-Preisen verkostet und mitgenommen werden können.

Brauchtum

Mit neuem Schwung. Altes erleben. In Neckenmarkt.

Der Begriff des Brauchtums enthält das Wort „brauchen“. Die Erhaltung und Pflege der regionalen Kultur, das gemeinsame Handeln im sozialen Verband, kurz gesagt das Miteinander der Menschen, ist also ein Grundbedürfnis jedes Einzelnen. Leider haben Landflucht und die Gleichmache und Kommerzialisierung der regionalen Kultur durch die global sendenden Medien viel davon zerstört. Allerdings nicht in Neckenmarkt.

Wie das berühmte kleine gallische Dorf, hat Neckenmarkt seine reichen Traditionen bewahrt. Wer eine authentische Dorfgemeinschaft erleben will, die mit ihrer Vergangenheit verwurzelt ist, wer an Bräuchen teilnehmen will, die kulturellen Identität widerspiegeln, wer einfach Lebensfreude in der Gemeinschaft erfahren will, der ist hier richtig und herzlich willkommen.

Text: www.neckenmarkt.eu/

Bewertung 5,0
Meine Bewertung:

Freizeittipps Neckenmarkt

Neckenmarkt
Neckenmarkt
Neckenmarkt
Neckenmarkt

Alle Freizeittipps anzeigen


Kontakt Neckenmarkt

Marktgemeinde Neckenmarkt
Rathausgasse 1, A-7311 Neckenmarkt

Telefon
+432610 42263
Fax
+432610 42263 19
Homepage
http://www.neckenmarkt.eu/
E-Mail
post@neckenmarkt.bgld.gv.at

Anfrage und Prospektbestellung Unterkünfte

Seen Neckenmarkt
Unterkünfte finden Neckenmarkt
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%