Packer Naturerlebnis - BERGFEX - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

Packer Naturerlebnis

Wanderung
Karte
Karte ausblenden
Drucken

Packer Naturerlebnis

Wanderung

Tourdaten
13,2km
857 - 1.115m
Distanz
291hm
Aufstieg
03:30h
 
Dauer
Kurzbeschreibung

Rundtour, mit Einkehrmöglichkeit, geologische Besonderheiten, Naturerlebnispfad

Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Pack, Geopark (gegenüber Gemeindeamt)



Beschreibung

Dieser Erlebnisweg ist mit vielen Attraktionen und Informationen ausgestattet. Entlang der Strecke befinden
sich 50 Schaustücke und Informationstafeln.

Die Wanderung beginnt beim Geopark gegenüber des Gemeindeamtes auf der Pack. Hier bekommen wir einen Einblick in die geologischen Besonderheiten der Region. Steinbücher zeigen die Zusammensetzung unseres Bodens. Gleich beim Brunnen an der Kirchenmauer gibt uns ein Baumbuch Auskunft über die Baumart des vor dem Brunnen stehenden Baums. Gehen wir talwärts weiter, so begegnen uns gleich nach der ersten linken Wegkurve die ersten Pilzskulpturen, weitere folgen entlang des Weges. Pflanzen- und Baumauszeichnungen, ein geplanter Erzbergbau mit kleinen Fundstellen, Insektenbeobachtungsstellen, ein Bienenhaus, Kapellen- und Bildstockbeschreibungen, Steinbücher, Holzbücher usw. zeigen die Vielfalt dieses Natur- und Kulturraumes.

Die Zeit an dieser Wanderstrecke ist viel zu schnell vergangen und schon sind wir am Packer Stausee angekommen. Dort erwartet uns ein kleines Naturschutzgebiet mit Moorbirkenbruchwald und Schwarzerlen. Ein kleiner Steg, der gut beschildert und ausgezeichnet ist, gibt viel Wissenswertes zum Thema Naturschutz her. Gehen wir aber über die Staumauer, so können wir uns im Infocenter und Talschaftsmuseum weitere Eindrücke und weiteres Wissen holen. An der Kreuzung bei der Staumauer liegt das Talschaftsmuseum, welches ein Infocenter für das gesamte Teigitschtal ist. Das Teigitschtal beginnt in Gaisfeld und endet auf der Stubalpe. Dort erfahren wir Interessantes über die Fauna und Flora, sowie über die Geologie dieser Talschaft. Eigene Themenwanderungen von und zum Infocenter sind hier im Entstehen und werden mit Führungen seit 2008 angeboten.

Wer noch immer nicht genug hat und Lust auf ein Abenteuer verspürt, kann noch bis 17 Uhr den Innenraum der Staumauer und das Kraftwerk besuchen, dazu ist aber eine Anmeldung notwendig. Für den Weg zurück können wir ein Taxi bestellen oder aber über die Wege 33 und 505 zurück auf die Pack wandern.

Tipp:
Im Sommer dürfen Sie keinesfalls ihre Badesachen vergessen! Das klare Wasser des Stausees und die Almluft sind besonders an schwülen Tagen eine echte Erfrischung.

Kontakt:
Tourismusverband Steirische Rucksackdörfer
8584 Hirschegg 24
Tel. +43 (0)664 / 466 91 31
urlaub@ferienhaeuschen.at
www.rucksacksdoerfer.at

Höchster Punkt
1.115 m

Rast/Einkehr

Kirchenwirt, Pack
Alpenhof Tilzwirt, Pack
Berghof-Pension Liebmann, Pack
Gasthaus „Zum Seewirt“, Packer Stausee
Gasthaus-Pension Maurer, Packer Stausee
Seebuffet, Packer Stausee

Kartenmaterial

Wandern in der Lipizzanerheimat


Anreise

Von Graz über die Südautobahn A2, Abfahrt Modriach bzw. von Klagenfurt über die Südautobahn A2, Abfahrt Packsattel.

Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt

Beliebte Touren in der Umgebung

5-Almhüttenwanderung

leicht Wanderung
14,37km | 307hm | 04:00h

Sporiroaofen Rundweg

mittel Wanderung
5,72km | 351hm | 03:00h

Rappoldkogel

mittel Wanderung
12,09km | 500hm | 04:00h

Großer Hochgrail - Niedergrail Rundweg

leicht Wanderung
7,96km | 317hm | 02:45h

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%