Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Lackenhof Weitental Raneck Rauer Kamm Großer Ötscher Sessellift ret. 20190809 - Wanderung - Tour Niederösterreich

Wanderung

Lackenhof Weitental Raneck Rauer Kamm Großer Ötscher Sessellift ret. 20190809

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

Lackenhof Weitental Raneck...

Wanderung

Tourdaten
14,15km
1.120hm
06:30h
844 - 1.893m
1.120hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Wanderung auf dem Ötscher von der "Rauhen Kamm" Seite zum Gipfel. Knieschonende Abfahrt mit dem Sessellift. Alles bei sommerlichen Schönwetter.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Parkplatz im Weitental



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Wanderbeginn am großen Parkplatz nahe Sessellift im Weitental
Vom Parkplatz Weitental rauf auf die Zufahrtsstraße zum Gasthaus. Rechts in den Waldweg und dann links weiter im Wald um den Berg zur Ötscherwiese (gesamt rd.0,98km auf rd.880m) auf eine Straße.
Weiter auf der Straße bis Raneck (rd.2,7km, rd.954m).
Hier rechts weg in die Forststraße rein am Nordabhang des Ötschers entlang bis zur Bärenlacke (rd.6,3km, rd.948 m).
Rechts weg in den Steig zuerst flach dann steil im Wald hoch bis zum offener werdenden Kamm. Am Beginn kurz durch eine Latschengasse, dann kurz über eine Wiese hoch (rd.7,8km, rd.1.360m).
Danach beginnt der Rauhe Kamm (rd.8,4km, rd.1.525m).
Nun geht es felsiger mit steileren Passagen und einigen kurzen Auf Abs am Kamm entlang hoch. Der überwiegend ungesicherte Aufstieg verlang manchmal auch die Zuhilfenahme der Hände.
Bei Schlechtwetter und schlechter Sicht ist besondere Vorsicht geboten. Kurz vor dem Ausstieg auf das Ötscherplateau am Ötschervorgipfel befinden sich noch einige Gedenktafeln bzw. ein Gedenkkreuz verunglückter Bergkammeraden/Innen am Fels (rd.9,5km, rd.1.866m).
Danach geht es am Gipfelplateau (Wiese) etwas runter und über dem Herrenstand (rd.1.888m) zum Gipfelkreuz am Ötschergipfel (rd.10,2km, rd.1.893m).
Der Abstieg erfolgt über markierte Steige (Alpinweg) in Richtung Südwest (meist offen danach teilweise in Latschengassen) zum Hüttenkogel und dann Richtung West zum Ötscherschutzhaus mit einer Einkehrrast.
Das Schlussstück wird mit dem Sessellift rd.1,5km nach unten knieschonend bewältigt (rd.12,45km, rd.1.526m) oder alternativ über markierte Wanderwege den Riffelsattel runter zum Parkplatz geführt.

Höchster Punkt
Großer Ötscher (1.893 m)
Zielpunkt

Rauer Kamm Großer Ötscher Sessellift Abfahrt Parkplatz im Weitental


Alternativen

verkehrt herum

Rast/Einkehr

Ötscher Schutzhaus bzw. nach der Wanderung im Weitental

Ausrüstung

Gute Wanderausrüstung

Sicherheitshinweise

Bei Nebel und Schlechtwetter bitte besondere Vorsicht bzw. die Wanderung auf Tage mit gutem Wetter verschieben!

Kartenmaterial

bergfex, amap, kompass


Anreise

mit dem PKW

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus

Parken

Parkplatz im Weitental


Quelle
Erich Helferstorfer
Tour drucken
Bewertung
0 Bewertungen
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt (10%)
Schotter (50%)
Wiese (40%)
Wald ()
Fels (5%)
Ausgesetzt (1x)
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%