Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-TAC Spitze - Vordernberger Grießmauer - Wanderung - Tour Steiermark

Wanderung

TAC Spitze - Vordernberger Grießmauer

Wanderung
Karte
Karte ausblenden

TAC Spitze - Vordernberger...

Wanderung

Tourdaten
8,90km
874hm
04:30h
1.088 - 1.969m
874hm
Distanz
Aufstieg
Dauer
Kurzbeschreibung

Kürzere, sehr lohnende Wanderung, Trittsicherheit auf Fels und Schutt im oberen Teil erforderlich, beeindruckende Felslandschaft rund um den Gipfel, herrlicher Ausblick.

Schwierigkeit
mittel
Bewertung
Technik
Kondition
Landschaft
Erlebnis
Ausgangspunkt

Oberhalb des Gasthaus Langreiter



Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Beschreibung

Ausgangspunkt für die Tour ist beim/ oder knapp oberhalb des Gasthaus Langreiter (1070 m) in der Ortschaft Almhäuser direkt an der Präbichlstraße etwa 2 km nach dem Ort Vordernberg/ rechter Hand.
Von dort folgt man dem Waldweg durch den Handlgraben, passiert die Handlalm und gelangt nach ca. 30 min auf ein kleines Plateau, an dem sich auch bereits der Wald zu lichten beginnt. Weiter entlang des Wanderweges gelangt man zur Leobner Hütte auf 1582m (Selbstbedienungs-Radler/ Bier um € 2.-).
Bei der Leobner Hütte endet die Forststraße und man folgt dem Wanderweg zum Hirscheggsattel hinaus (sichtbar sind leider die Starkstrommasten).

Hier wird ein wenig steiler und der Weg wechselt von Gras zu reinem Kalkfels und losem Schotter. Wenngleich der Weg gut ausgetreten ist, ist hier Trittsicherheit erforderlich. Durch die kalkigen Türme hindurch steigt man nun ca. 1 Stunde zum Vorgipfel auf. Entlang des Weges kann man immer wieder am Grat Steinböcke sehen, die offensichtlich schon an die Besucher gewöhnt sind und um ihre Kletter-Überlegenheit Bescheid wissen! Zusätzlich bieten sich in der bizarren Landschaft an verschiedensten Stellen herrliche Panoramablicke auf die umliegenden Gipfel.

Am Plateau kann man nun auswählen, ob man die Vordernberger Grießmauer (2014 m) zur Rechten (Richtung Südost) oder die TAC Spitze (2019 m) gerade weiter (NNO) oder sogar beide hintereinander erklimmen möchte.

Die TAC Spitze erreicht man über einen kleinen Klettersteig (ca. 150 m) mit Drahtseilen, bei dem auch ein kleiner Kamin mit einer senkrechten Passage zu überwinden ist.
Beide Gipfel sind ein steiler in den Endpassagen, erfordern Schwindelfreiheit/ Trittsicherheit und haben wenig Sitzmöglichkeiten rund um die Gipfelmarkierungen. Somit empfiehlt sich als sichere Jausen-Station der Vorgipfel.

Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg wie der Aufstieg.
Die Leobner Hütte bietet sich bei herrlichem Panorama ebenfalls als Rastplatz an!

Höchster Punkt
1.969 m

Alternativen

Auch vom Polsterlift aus möglich.

Rast/Einkehr

Leobner Hütte, nicht bewirtschaftet huetten.alpenverein.at/huettenHome/DE...
Gasthaus Langreiter/ Almhäuser

Kartenmaterial

ÖK 101, Eisenerz


Anreise

Von St. Michael über die B113 nach Trofaiach und weiter über die B115 Richtung Eisenerz/Präbichl, 2 km nach Vordernberg rechts ab nach Almhäuser.

Tour drucken
Bewertung 5,0
1 Bewertung
Meine Bewertung:
bergfex Bergungskosten-Versicherung

Noch schnell für den anstehenden Ausflug versichern? Inkl. Rettungshubschrauber ab 3,98 €

Jetzt Informieren
GPS Downloads
  • GPX GPS Exchange Format (XML)
  • KML Google Earth, Google Maps
QR Download Codes für Mobiltelefone

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Schotter
Wiese
Wald
Fels
Ausgesetzt
Verkehr

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%