Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Wetter Tirol - Wettervorhersage Tirol - Wetterprognose

Wetterprognose Tirol

Heute, Donnerstag

Ein freundlicher Tag. Es bleibt recht sonnig bei einem Gemisch aus Sonne und meist nur hohen Wolken. In den klassischen höher gelegenen Föhnschneisen (Reschen, Wipptal, Zillergründe) macht sich mäßiger Südwind bemerkbar. Auch in Osttirol freundlich mit Sonne und hohen Wolken. Höchstwerte: 7 bis 12 Grad.

Prognose

Niederschlagsvorhersage Tirol

Morgen, Freitag

Noch einmal mild mit Sonne und Wolken im Wechsel, dazu föhnig in Nordtirol mit auffrischenden Südwind in den Föhnstrichen bis in Mittelgebirgshöhen herunter. Die hohe Bewölkung schattet die Sonne besonders nachmittags deutlich ab. Auch in Osttirol teils sonnig bei hohen Wolken am Nachmittag. Tiefstwerte: -2 bis +3 Grad, in Hanglagen um 1000-1500m auch milder. Höchstwerte: 7 bis 13 Grad.

Übermorgen, Samstag

In Nordtirol anfangs noch Südföhn mitsamt Auflockerungen gegen den Raum Innsbruck und das Unterland zu. Vom Oberland und Hauptkamm her aber trübt es ein, es fängt zu regnen an. Am Nachmittag erfasst der Niederschlag dann auch die letzten Föhngebiete im Osten, dann sinkt die Schneefallgrenze auf unter 1000 Meter. Auch in Osttirol rasche Eintrübung und aufkommender Regen, Schnee vorerst ab 1300 Meter. Nachts auf Sonntag Schnee oft bis in tiefe Lagen. Tiefstwerte: -1 bis +4 Grad, bei Föhn auch darüber, Höchstwerte: 5 bis 10 Grad, nachmittags Abkühlung.

Sonntag

Kaltes Frühwinterwetter, es ist um fast 10 Grad kälter als die Tage davor. Dazu im Nordstau immer noch Schneeschauer bis in tiefe Lagen, inneralpin zeigt sich auch die Sonne, vor allem am Nachmittag. In Osttirol setzt Nordföhn ein und bewirkt bald einmal Aufheiterungen gegen Süden zu.

Montag

Frühwinterlich kalte Witterung, aber tagsüber wohl auch längere Auflockerungen und nur leichte Schneeschauer vor allem im Nordstau und Nordtiroler Unterland. Meist sonnig an der Alpensüdseite.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%