Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Heute, Mittwoch

Verbreitet scheint die Sonne und meist zeigen sich nur hohe Schleierwolken am Himmel. Am Nachmittag werden dann selbst diese immer weniger. Lediglich im westlichen Donauraum kann es zunächst ein paar Nebelfelder geben, aber auch diese lichten sich. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis West.

Nachmittagstemperaturen 8 bis 14 Grad.

Prognose

Niederschlagsvorhersage Österreich

Morgen, Donnerstag

Oft gibt es sonniges und trockenes Wetter. In den Niederungen im Norden und Osten, aber auch in den Becken im Süden muss allerdings mit teils zähen Nebel- oder Hochnebelfeldern gerechnet werden. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südwest.

Frühtemperaturen minus 5 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen bei Dauernebel nur 3 bis 6 Grad, sonst aber sehr mild mit 8 bis 14 Grad.

Übermorgen, Freitag

Weiterhin liegen über den Niederungen im Norden, Osten und Südosten zähe Nebel- und Hochnebelfelder. Die Chancen auf Sonne sind hier nur sehr gering. Abseits des Nebels ist es hingegen sehr sonnig und mild, an der Alpennordseite auch föhnig. Erst im Tagesverlauf ziehen von Südwesten her mehr und mehr hohe Wolkenfelder auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Südwest.

Frühtemperaturen minus 3 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 5 Grad bei Dauernebel und 15 Grad mit Föhnunterstützung.

Samstag

Zunächst gibt es vor allem in den Niederungen im Süden, Osten und Norden einige Nebel- und Hochnebelfelder. Außerhalb davon ist es zumindest zeitweise sonnig. Nach und nach breiten sich von Westen her mit einer Kaltfront dichte Wolken und mit ihnen auch Niederschläge aus. Die Schneefallgrenze sinkt dazu am Nachmittag und Abend von 1200 auf 800m ab. In der Osthälfte weht der Wind noch länger aus Südost bis Süd, mit der Störung dreht er auf West und bläst vor allem an der Alpennordseite recht lebhaft.

Frühtemperaturen minus 4 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen 5 bis 13 Grad.

Sonntag

Mit der nordwestlichen Strömung ziehen zeitweise Regen- oder Schneeschauer durch, länger noch im Norden und Osten. Dazwischen gibt es aber tagsüber immer wieder lichte Momente und sonnige Auflockerungen. Der West- bis Nordwestwind weht mäßig bis lebhaft.

Frühtemperaturen meist minus 6 bis plus 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen 2 bis 8 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%