Kartennavigation
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
3D Optionen:
Karte einblenden
Karte ausblenden

BERGFEX: Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Heute, Montag

Längere sonnige Phasen wechseln mit Phasen, in denen es zu vermehrter Quellwolkenbildung kommt. Verstreut über ganz Österreich können sich, zumeist eher kleinräumige, jedoch teils gewittrige, Regenschauer entladen. Vorübergehend weht hauptsächlich im Donauraum mäßiger, stellenweise lebhafter Westwind. Sonst ist es abseits der Schauer- und Gewitterzellen durchwegs schwach windig.

Tageshöchsttemperaturen 21 bis 28 Grad.

Prognose

Niederschlagsvorhersage Österreich

Morgen, Dienstag

Am Morgen und gebietsweise auch noch am Vormittag kommt es im Bereich einer Kaltfront noch zu etwas Regen oder auch zu einigen Regenschauern. Bald setzt sich jedoch in der Nordhälfte weitgehend trockenes, oft auch sonniges Wetter durch. Inneralpin und im Süden wechseln ganztägig stärkere Wolkenfelder und ein paar sonnige Phasen einander ab, dazu gehen einzelne, teils gewittrige Regenschauer nieder. Im Norden und Osten bläst oft mäßiger bis lebhafter Westwind, sonst ist es abseits der Schauerzonen meist nur schwach windig.

Frühtemperaturen 8 bis 16 Grad, Tageshöchsttemperaturen 18 bis 25 Grad.

Übermorgen, Mittwoch

Zumindest zeitweise scheint die Sonne, in Alpenhauptkammnähe können allerdings bereits am Vormittag stärkere Wolkenfelder über den Himmel ziehen. Am Nachmittag bilden sich ein paar Quellwolken, vor allem im Bergland und am Alpenostrand sind auch einzelne teils gewittrige Regenschauer möglich. Meistens bleibt es aber trocken. Der Wind kommt schwach bis mäßig, im Donautal eine Zeit lang lebhaft, aus Süd bis Nordwest.

Frühtemperaturen 5 bis 13 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 21 und 28 Grad.

Donnerstag

Von West nach Ost ziehen dichte Wolkenfelder durch und bringen Regen oder Regenschauer. Im Süden sind auch vereinzelt Gewitter möglich. Die Schneefallgrenze sinkt auf 1500 bis 2100m Seehöhe. Die Sonne zeigt sich vorerst nur wenig. Im Tagesverlauf kommt dann von Westen wieder regional die Sonne zum Vorschein. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Osten auch lebhaft aus Südwest bis Nord.

Frühtemperaturen 9 bis 15 Grad, Tageshöchsttemperaturen 13 bis 22 Grad, mit den höchsten Temperaturen im Südosten.

Freitag

In den Südstaulagen Tirols und in Teilen Kärntens kann es etwas stärkere Bewölkung geben. Sonst scheint aber von einigen Haufenwolken abgesehen überwiegend die Sonne. Der schwache bis mäßige Wind dreht von anfangs Nordwest im Tagesverlauf auf Ost bis Südwest.

Frühtemperaturen 4 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 16 bis 22 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%