Suche ()
Ebenen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen

BERGFEX: Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Wetterprognose Österreich

Karte

Heute, Donnerstag

Im Norden, Osten und Süden sorgt hochnebelartige Bewölkung für durchwegs trübes Wetter und zeitweise nieselt es hier sogar aus der dichten Wolkendecke. Weiter im Westen und Südwesten zeigt sich tagsüber öfter die Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Süd.

Nachmittagstemperaturen je nach Sonne 2 bis 12 Grad.

Prognose

Morgen, Freitag

Über den Niederungen startet der Tag mit Nebel und Hochnebel und besonders im Osten und Südosten bleiben diese auch hartnäckig bestehen. Im Westen und teils auch im Norden lösen sich die Nebelfelder tagsüber allmählich auf. Am Nachmittag ziehen dann aber generell von Südwesten her ein paar ausgedehnte Wolkenfelder auf, Regen setzt aber erst in der Nacht ein. Der Wind weht meist nur schwach, nur in Föhnstrichen am Alpenhauptkamm und im Osten mäßig aus Südost bis Süd.

Frühtemperaturen minus 5 bis plus 4 Grad.

Tageshöchsttemperaturen 4 bis 12 Grad.

Übermorgen, Samstag

An der Alpensüdseite stauen sich mit der Südwestströmung die Wolken und bis nach Unterkärnten kommt es zu Regenfällen, die Schneefallgrenze liegt hier um 1900m Seehöhe. Überall sonst ist es zunächst noch trocken, Wolken zeigen sich aber generell viele am Himmel. Erst am Nachmittag zieht von Westen her eine Kaltfront auf und Regen und Schneefall breiten sich weiter aus. Die Schneefallgrenze sinkt im Westen teils auf 1000m Seehöhe. Der Wind weht anfangs schwach bis mäßig, im Osten sowie auf den Bergen auch lebhaft aus Ost bis Süd und dreht mit Eintreffen der Störung auf West.

Frühtemperaturen 0 bis plus 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen 7 bis 10 Grad.

Sonntag

Hinter einer abziehenden Front halten sich noch einige Restwolken aus denen es im Bergland vereinzelt noch unergiebig regnen kann. Die Schneefallgrenze liegt meist zwischen 1000 und 1600m. Vielerorts lockert es zeitweise auf. Meistens geht sich die ein oder andere Sonnenstunde aus. Der Wind nimmt deutlich ab und weht nur noch schwach.

Frühtemperaturen von minus 2 bis 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 4 und 10 Grad.

Montag

Vom Nordosten sickert kontinentale Kaltluft ein.

Damit sinken die Temperaturen ab. Am Alpennordrand sind von Vorarlberg bis ins Salzkammergut anfangs leichter Regen, in höheren Lagen Schneefall zu erwarten. Die Schneefallgrenze sinkt im Tagesverlauf von Osten her auf 200m ab, im Westen liegt sie anfangs zwischen 1000 und gegen Abend um 600m. Auch im Südwesten des Landes sind Niederschläge nicht ausgeschlossen. Der Wind weht mäßig, im Osten mitunter auch lebhaft aus nord- bis nordöstlicher Richtung.

Frühtemperaturen von minus 2 bis 3 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 2 und 7 Grad.

Quelle: ZAMG

Wetterradar Österreich
Niederschlagsvorhersage Österreich
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Ortswetter
Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%