BERGFEX-Schneevorhersage - Wettervorschau - Schneefall

Wetterprognose Österreich

Wetterprognose Österreich

Karte
Karte ausblenden

Heute, Mittwoch

Von Süden her ziehen wiederholt einige Wolken durch und vor allem von Osttirol bis zur Pack muss mit etwas Schneefall gerechnet werden, gegen Abend kann es auch in Vorarlberg ein paar Schneeschauer geben. Sonst bleibt es trocken und zeitweise zeigt sich die Sonne, am meisten nördlich der Donau. Der Wind weht oft schwach, im Donauraum und nördlich davon auch mäßig bis lebhaft aus Ost bis Süd. Nachmittagstemperaturen minus 2 bis plus 4 Grad.

Prognose

Morgen, Donnerstag

Zunächst schneit es noch recht verbreitet, der Schwerpunkt des Schneefalls liegt dabei im Südosten. Tagsüber lässt der Schneefall großteils nach, nur im Osten muss am Nachmittag auch noch mit leichtem Schneefall gerechnet werden. Am Nachmittag lockern die Wolken von Vorarlberg bis Oberösterreich wieder auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus überwiegend Ost bis Süd, im Bergland wird es am Abend teils stürmisch. Frühtemperaturen minus 6 bis minus 1 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 4 Grad.

Übermorgen, Freitag

Oft überwiegen die Wolken und in den Südstaulagen, besonders von Osttirol bis Oberkärnten schneit es zeitweise, bis zur Pack regnet oder schneit es deutlich weniger, hier liegt die Schneefallgrenze zwischen 600 und 1000m. Sonst bleibt es trocken und an der Alpennordseite und im Südosten lockern die Wolken zeitweise auf. Der Wind weht im Bergland und in höheren Lagen stark bis stürmisch, in den Niederungen schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen 1 bis 8 Grad, in Föhnstrichen auch darüber.

Samstag, 05.12.

Westlich von Klagenfurt gibt es in den Südstaulagen anhaltende und ergiebige Niederschläge. Die Schneefallgrenze liegt zum Teil in Tallagen. Auf den Bergen bläst der Wind aus Südost mit Sturmstärke, er kann bis in manche Täler durchgreifen. Im Westen greifen die Niederschläge teils auch über den Alpenhauptkamm über. Trocken bleibt es im Norden, Osten und Südosten und in weiten Teilen Oberösterreichs. Es bläst aber auch hier vielerorts lebhafter bis kräftiger Wind aus Ost bis Südost, der die Bewölkung immer wieder aufreißt und es scheint die Sonne. Nur örtlich kann es trüb bleiben. Frühtemperaturen minus 2 bis plus 6 Grad, Tageshöchsttemperaturen meist 5 bis 12 Grad, in den Starkniederschlagsgebieten nur 0 bis 2 Grad.

Sonntag, 06.12.

Im Süden und bis Mittag auch im Westen gibt es teils ergiebige Niederschläge. Die Schneefallgrenze liegt zwischen Tallagen, vor allem in Osttirol und 1300 bis 1700m vorerst von Klagenfurt ostwärts. Im Norden und Osten sind anfangs noch örtlich kurze Auflockerungen dabei, am Nachmittag und Abend regnet es aber auch hier etwas, während sich im Westen die Niederschläge deutlich abschwächen. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus Ost bis Süd, auf den Bergen und in Osttirol, aber zunächst noch kräftig bis stürmisch aus Südost. Frühtemperaturen minus 1 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 12 Grad, in Osttirol auch nur knapp über 0 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

01:00
Niederschlagsvorhersage Österreich
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Ortswetter
Tipp der Woche

Auf alle Wintersport-Fans warten im Home of Lässig mit 270 Abfahrtskilometern, 70 modernen Seilbahnen & Liften, zahlreichen Attraktionen und traumhaften Tiefschneehängen maximale Abwechslung und genügend Freiraum.

Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%